COMUNDO Filmtage Menschenrechte

10. bis 14. Dezember 2019 im stattkino Luzern
Menschen, die in einem Flughafengebäude monatelang auf eine sichere Zukunft hoffen. Frauen, die ihre gemeinsame Liebesbeziehung verstecken müssen, um nicht eingesperrt zu werden. Konzerne, die ihre Verantwortung für Mensch und Umwelt nicht wahrnehmen und ein U17-Frauenteam, das an der ersten Fussballweltmeisterschaft in einem arabischen Land teilnimmt. Die COMUNDO Filmtage Menschenrechte zeigen eindrücklich, wie Menschen sich für ihre Rechte, Gleichberechtigung und Solidarität engagieren.

Infos zum Hauptprogramm folgen

Schulfilmprogramm

Die COMUNDO Filmtage Menschenrechte bieten für Oberstufen- und Berufsschulklassen spezielle Filmvorführungen an. Podiumsgespräche mit Vertreter/innen von NGOs und Fachleuten aus dem Menschenrechtsbereich unterstützen die Vertiefung der Themen. Die Schüler/innen sind eingeladen, Fragen zu stellen und aktiv mitzudiskutieren. Für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht stehen den Lehrpersonen weiterführende Informationen zur Verfügung.