Arbeitstätige Kinder und Jugendliche unterstützen

Loïc Studer, Spezialist für Kinderrechte

Florence Frossard et Loïc Studer
In Peru sind die Kinder und Jugendlichen der Unterschicht eine der am stärksten in prekären Verhältnissen lebenden Bevölkerungsgruppen des Landes. Sie haben selten die Möglichkeit, die Schulzeit vollständig zu absolvieren. Auch Unterernährung, beschränkter Zugang zu medizinischer Behandlung und Gewalt sind Teil ihrer täglichen Herausforderungen. Obwohl der Staat die Konvention der Kinderrechte ratifiziert hat, nimmt er die Probleme, die Jugendliche und Kinder betreffen, nicht effizient in Angriff – vor allem nicht derjenigen, die einer Arbeit nachgehen.

Die Partnerorganisation: EL MANTHOC
Diese autonome soziale Bewegung für Arbeiter/innen im Kindes- und Jugendalter existiert seit 1976. Sie hat es sich zur Mission gemacht, die Rechte von Kindern und Jugendlichen, die einer Arbeit nachgehen, zu verteidigen. Ziel ist, ihnen ein würdiges Leben zu ermöglichen, insbesondere über Emanzipierung und Bildungsangebote. Loïc Studer, spezialisiert in Kinderrechten, wird diese Organisation während drei Jahren unterstützen. Er ermöglicht berufstätigen Kindern und Jugendlichen, soziale Akteure/-innen zu werden und ermutigt ihre Partizipation in öffentlichen Instanzen. Ausserdem begleitet er Sensibilisierungskampagnen.

Ziel des Projekts:
Verstärkung des Bildungsangebots der Partnerorganisation, Beitrag zum Aufbau eines Netzwerks von Organisationen, Verstärkung der Spendengewinnung.

Mehr Infos zu diesem Projekt (auf französisch)

Eckdaten des Einsatzes

Dauer: 1.1.2017 - 31.12.2019
Partnerorganisation: El Manthoc
Website
Bereich: Demokratie und Frieden
 

Ich möchte für dieses Projekt spenden!