Bewusstsein für Gemeinsinn und Frieden fördern

Anne Stickel, Theologin/Malerin/Musikerin und Warner Benítez, Künstler/Philosoph

Anne Stickel und Warner Benítez
Bis im Herbst 2016 lebten und arbeiteten Anne Stickel und Warner Benítez mit COMUNDO in Ecuador, nun haben sie nach Peru übersiedelt. In Comas, einem nördlichen Bezirk der Hauptstadt Lima, sind sie in der Jugendarbeit tätig. In Peru ist knapp ein Drittel der Bevölkerung zwischen 15 und 29 Jahre alt. Im bevölkerungsreichen Comas fehlt es vielerorts am Zugang zur Grundversorgung wie Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und Gesundheitseinrichtungen.
 
Auch gibt es wenig Unterstützung zur Förderung eines friedlichen, gewaltfreien Zusammenlebens. Wertebasierte Bildung fehlt weitgehend. Kriminalität und Gewalt, auch innerfamiliär, sind weit verbreitet. Hier setzt die Iglesia Evangelica del Peru, Comas an: Mittels Weiterbildungen, Workshops und Anlässen zu Themen fördert sie bei Schulkindern und Jugendlichen das Bewusstsein für ihre Mitverantwortung am Gemeinwesen.
 
Die Partnerorganisation: Iglesia Evangélica Peruana Comas, Km 13
Seit ihrer Gründung im Jahr 1972 verbindet die evangelische Gemeinde von COMAS religiöse Praxis mit sozialem Engagement wie Mittagstischen, Unterstützung von armen Menschen, Nachbarschaftshilfe. Dadurch ist sie auch gut in diesen Stadtteil integriert und arbeitet mit dem Quartiervorstand, dem Gesundheitsposten sowie der katholischen Kirche zusammen. Sie will die Jugendarbeit innerhalb der Kirche und mit Blick auf das Gemeinwesen stärken, Jugendliche sollen Visionen des Zusammenlebens entwickeln. Dabei soll ein Bewusstsein für eine Kultur des Friedens, Geschlechtergerechtigkeit und Umwelt gefördert werden. 
 
Ziel des Einsatzes
Anne Stickel und Warner Benitez tragen dazu bei, dass sich die Jugendlichen im Bezirk Comas über ihre Rechte und Pflichten als Bürgerinnen und Bürger im Klaren sind und ihre Mitverantwortung für das Gemeinwesen bewusst wahrnehmen . Es sollen Jugendgruppen entstehen, die sich gemeinsam mit verschiedenen anderen Jugendgruppen für eine Friedenskultur und eine aktive Teilhabe am demokratischen Leben einsetzen.

Eckdaten des Einsatzes

Dauer: 01.03.2017 - 29.02.2020

Partnerorganisation: Iglesia Evangélica Peruana, Comas km 13

Bereich: Demokratie und Frieden

 

Ich möchte für dieses Projekt spenden!