Eine Kultur des Vertrauens schaffen

Andrea Moresino-Zipper, Theologin, und Flavio Moresino-Zipper, Theologe und Moderator

Kopp Florian / COMUNDO
Andrea und Flavio Moresino-Zipper unterstützen die Partnerorganisation Casitas Bíblicas. Diese Korporation ist in drei von Armut geprägten Stadtvierteln der Acht-Millionen-Metropole Bogotá tätig. Die Mitglieder von Casitas Bíblicas treffen sich regelmässig, um gemeinsam Bibeltexte zu lesen und diese in Beziehung zu ihrem Leben zu setzen. Dadurch wächst immer mehr eine Kultur des Vertrauens, der Achtsamkeit und Solidarität. Die beiden Fachpersonen koordinieren und begleiten verschiedene Aktivitäten und Bildungsangebote von Casitas Bíblicas in den Bereichen Bibellektüre, gewaltfreie Kommunikation, Jugendarbeit, Gender und Umwelt. Zudem unterstützen sie den Vorstand von Casitas Bíblicas in der Organisations- und Projektentwicklung und fördern die Vernetzung mit anderen Organisationen.

Die Partnerorganisation vor Ort: Casitas Bíblicas
Casitas Bíblicas („Bibelhäuschen“) ist eine alternative Bewegung, die in den 90er Jahren in den südlichen Stadtvierteln Diana Turbay, Palermo Sur und San Águstin entstanden ist. Im Jahr 2011 gelang es, ein kleines Quartierzentrum zu eröffnen, das neue Möglichkeiten und Perspektiven schafft. Seither ist Casitas Bíblicas viel sichtbarer und es können auch Aktivitäten für Kinder- und Jugendgruppen angeboten werden, die mehr Platz brauchen.

Ziel des Einsatzes
Die Korporation Casitas Bíblicas dabei unterstützen, ihre Bildungsangebote selbstständig zu organisieren und durchzuführen, bestehende und neue Gruppen zu begleiten, sich selbst und das Zentrum zu verwalten und eigene (Finanzierungs-)Projekte umzusetzen.

Eckdaten des Einsatzes


Dauer: 1.8.2014 - 31.12.2017

Partnerorganisation:
Korporation Casitas Bíblicas

Bereich: Demokratie und Frieden

Ich möchte für dieses Projekt spenden!