Nationale Fachperson in Bolivien im Einsatz

Indigene Kleinbäuerinnen und Kleinbauern sind in Bolivien sozial und ökonomisch benachteiligt. Die Fundación Machaqa Amawta (FMA) entwickelt Bildungsprogramme, welche die kulturellen Identitäten der indigenen Bevölkerung stärkt und deren Einkommen verbessert. Als nationale Fachperson unterstützt Alvaro Meruvia, Kommunikationsfachmann und Theologe, die Organisation dabei, die Lebensbedingungen der indigenen Bevölkerung zu verbessern.     

Alvaro Miguel Meruvia Meruvia

Alvaro Meruvia ist seit anfangs Jahr 2018 mit COMUNDO im Einsatz. Sein Engagement wird ein Jahr dauern.