Filmemacher/in für Kolumbien gesucht

In Kolumbien tobte während mehr als 50 Jahren ein bewaffneter Konflikt. Der Weg hin zu einem dauerhaften und stabilen Frieden ist noch lang, auch wenn die Regierung und die FARC-Guerilla Ende 2016 einen Friedensvertrag unterzeichneten. COMUNDO arbeitet in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá mit der Partnerorganisation «La Fundación Chasquis» zusammen. Diese macht mit Hilfe von Bild- und Filmmaterial die schwierige Situation betroffener Gemeinschaften in der Region sichtbar und unterstützt sie dabei, ihre Rechte wahrzunehmen.

Um die Fundación Chasquis bei der Entwicklung audiovisueller Kommunikationsmittel und der Produktion von Inhalten zu unterstützen, suchen wir eine Person mit Erfahrung in audiovisueller Kommunikation und Filmschaffen, die in Kolumbien einen dreijährigen Einsatz leisten möchte. 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Infos zu dieser interessanten Stelle finden Sie hier.

Allgemeine Infos zu unseren mehrjährigen Einsätzen