«Wir düngen und ernten hauptsächlich für andere»

Nach drei Jahren Einsatz mit der COMUNDO-Partnerorganisation Vision of Hope in Sambia kehrt Verena de la Rey Swardt nach Hause zurück. Ihre Arbeit mit jungen Frauen, die auf der Strasse lebten, hat sie reich beschenkt.


Verena de la Rey Swardts Einsatz in Sambia geht dem Ende zu. Mit der COMUNDO-Partnerorganisation Vision of Hope in Sambia setzte sie sich für benachteiligte Mädchen und junge Frauen ein. In ihrem letzten Rundbrief hält sie Rückschau und freut sich zum Ende ihres Einsatzes besonders darüber, dass alle betreuten Mädchen, die eine Arbeit suchten, auch eine gefunden haben und langsam ihre Träume verwirklichen können. «Wir pflanzen und säen, wir wässern, wir düngen und ernten, nicht nur für uns, sondern hauptsächlich für die anderen. Am besten ist es immer, wenn wir gemeinsam ernten.»

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Folgen Sie uns auf Twitter!