Vor Ort am Inkafest «Fest der Sonne»

In der Nacht des 21. Juni feierten die indigenen Völker der Andenregion «Inti Raymi», das «Fest der Sonne», Wintersonnwende und den Beginn des neuen Jahres. COMUNDO-Fachperson Nicole Maron durfte der Zeremonie beim Inkaheiligtum Samaipata/Bolivien beiwohnen «und die magische Energie der Sonne in sich aufnehmen», wie sie in ihrem aktuellen Blog-Eintrag schreibt.

Vor Ort am Fest der Sonne

An diesem Ort, an dem die Energien von Jahrtausenden spürbar sind, das wichtigste Aymara-Fest des Jahres zu feiern, sei so eindrücklich gewesen, dass weder Worte noch Fotos die Stimmung wiedergeben können, schwärmt sie.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Folgen Sie uns auf Twitter!